Andrea-Maria Schmidt - Landschaftsarchitektin Bay. AK
 Herzlich Willkommen !  Treten Sie ein mit dem grünen Button

                                                        Andrea-Maria Schmidt, Landschaftsarchitektin Bay. AK



Geboren im Main-Tauber-Kreis war ich schon von Jugend an in der Naturschutzbewegung beheimatet.

"Alle Wildpflanzen kennen" war eine starke Triebfeder, die mich auch zum Studium der Landespflege an der FH Weihenstephan brachte
mit Abschluss in der Fachrichtung Landschaftsplanung.

Die Biotopkartierung im Landkreis München machte mich vertraut mit den natürlichen Pflanzengesellschaften.

Die wissenschaftliche Arbeit alleine war dann aber doch recht "trocken" und es galt mehrere Ambitionen unter einen Hut zu bringen:

Die Liebe zur Natur - Meine Kreativität und das Interesse für Gestaltung - Der Umgang mit Menschen

Als selbstständige Planerin konnte ich alle 3 Themen miteinander verbinden und so startete ich 2001 mit eigenem Büro.

Hausgärten und alles Drum herum, von der Pflege bis hin zu kleinen Umstetzungen, waren zunächst der Einstieg.
Ich habe mir immer schon gerne auch selbst die Hände schmutzig gemacht.
Deshalb habe ich hohe Achtung vor guter Handwerkskunst und arbeite daran, Planung und Umsetzung möglichst
reibungslos zu verbinden.

Heute fordert mich Planung und Organisation von größeren Projekten, die Umsetzung vergebe ich an Betriebe meines Vertrauens.

Am liebsten bin ich auf der Baustelle "ganz nah dran", wo es um das Zusammenwirken vieler Menschen der
unterschiedlichsten Ebenen geht.
Für ein tolles Gemeinsames bin ich gerne "innerer Motor" und "Wegbereiterin" .

Ich bin froh, dass sich heute immer mehr Menschen für naturnahe Gartenanlagen interessieren. Für mich schließt sich ein Kreis, wenn ich lange
erprobtes Naturschutzwissen mit einer ästhetischen Planung verbinden kann.

Die zeitgemäße Form der Planung ist heute der naturnahe Ansatz. Je mehr Menschen kleine Schritte wagen, umso besser
können wir gemeinsam unsere Lebensgrundlage erhalten und schützen.